Transfer & Mitreisemöglichkeiten

Auf dieser Seite findet ihr Vorschläge, Tipps und Möglichkeiten für euren Transfer direkt zum Reiseziel oder zum nächsten Verkehrsmittel bzw. Ort (Zwischenverbindung bzw. -strecke), von dem dann die Weiterreise erfolgen soll. Außerdem haben wir euch Infos zu interessanten und spannenden Mitreisemöglichkeiten zusammengestellt, bei den man neue Leute kennenlernen und billig bzw. günstig verreisen kann. Anzeige:

Transfer direkt zum Reiseziel (Vergleich Bahn, Fernbus, Flugzeug)

Unter dem Motto "Finde die beste Verbindung" erwartet euch bei GoEuro* eine übersichtliche Meta-Suchmaschine, mit der schnell sehr viele Transportmöglichkeiten bzw. Transferoptionen (Bahn-, Bus- und Flugverbindungen) zu einem Reiseziel in Europa ermittelt werden können (alles in einer Suche). Ähnlich wie bei einem Routenplaner kann anschließend die günstigste, schnellste oder die empfohlene (Kombination von Preis, Reisedauer und Abfahrtszeitpunkt) Verbindung ausgewählt werden. Guter Preisvergleich, um eine optimale Reiseroute (günstig oder schnell) zu finden und sofort zu buchen.

Detaillierte Informationen zu Reisen mit der Bahn, dem Bus, Schiff oder Flugzeug sowie natürlich passende Mietwagen oder Hotels & Unterkünfte findet ihr auch auf unseren verlinkten Unterseiten. Anzeige:

Empfehlungen (gute Erfahrungen)

- GoEuro* (Vergleich verschiedener Transportoptionen)

- Kiwitaxi* (Buchungssystem Einzel-/ Gruppentransfer)

- HolidayTaxis* (Taxi oder Shuttle-Flughafentransfer)

- myDriver* (Internationaler Transfer-Service von Sixt)

- Parken am Flughafen*

- urlaubstransfers.de* (Transfer am Urlaubsort)

- BlaBlaCar* (Mitfahrzentrale)

- Wingly Gutschein* (Mitflugzentrale)

- sailing2gether* (Mitsegeln in Holland


Transfer zur Busstation bzw. zum Bahnhof, Flughafen oder Hotel

Kiwitaxi* ist ein Such- und Buchungssystem für den Einzel- und Gruppentransfer (alternativer Fahrservice bzw. Fahrdienst gegenüber einer normalen Taxibestellung), mit dem man Routen zum Flughafen, Bahn- oder Busbahnhof, Fluss- oder Seehafen oder auch zwischen Städten bzw. touristischen Orten im Voraus buchen kann (es bestehen bereits Verträge mit mehr als 575 Beförderungsunternehmen in 98 Ländern). Einfach Abfahrts- und Zielort eingeben, danach die Klasse (z. B. Economy, Comfort, Business, Premium, Minivan, Minibus) aussuchen und Datum und Uhrzeit der Abholung sowie Anzahl der Passagiere eingeben.

Ein spezieller Anbieter für Taxi oder Shuttle-Flughafentransfers ist HolidayTaxis* (organisiert unabhängig von der Größe der Reisegruppe Flughafentransfers in mehr als 21.000 Ferienorte und Städte in 130 Ländern weltweit). Verfügbar sind private Taxitransfers, Minibus-Gruppenfahrten, kostengünstige Shuttle-Transfers. Mit dem internationalen Transferservice myDriver* (Sixt) können Transfers in mehr als 60 Ländern (mehr als 150 Städte) gebucht werden. Anzeige:

Parken (und ggf. Übernachten am Flughafen)

Wer günstig am Flughafen parken und entspannt abfliegen will, kann die Webseite  *      nutzen, die eine Auswahl aus europaweit mehr als 320 Parkplätzen und mehr als 130 Flughafenhotels bietet. Auch werden Flughafenhotels angeboten, die Übernachtung, Parkplatz, Transfer und oftmals Frühstück bieten. Anzeige:

Transfer am Urlaubsort

Ob mit dem Shuttlebus, Speedy-Shuttle, im Privat-Pkw oder im Kleinbus, bei urlaubstransfers.de* findet ihr den passenden Zubringer vom Flughafen zum Urlaubshotel oder zum Kreuzfahrtschiff. Falls ein Mietwagen ab dem Airport für euch nicht in Frage kommt, könnt ihr im Voraus einen entsprechenden Transfer buchen, anstatt nach Ankunft am Flughafen mit den Taxifahrern die Preise aushandeln zu müssen.

Mitfahren (Mitfahrzentrale)

Die französische Firma BlaBlaCar* hat sich zu einer Mitfahrzentrale des digitalen Zeitalters entwickelt und ist inzwischen Europas größte Mitfahr-Community. Fahrer und Mitfahrer können sich anhand von persönlichen Profilen bereits vor der Fahrt ein genaues Bild des Reisebegleiters machen (Foto, Autotyp, Alter, Musikgeschmack, Interessen und Bewertungen von anderen Usern). Die Gesprächsfreudigkeit wird bei BlaBlaCar* auch abgefragt. Jedes Mitglied kann angeben, ob es eher seine Ruhe haben will oder einen lebendigen Plausch während der Fahrt vorzieht. Anzeige:

Trampen

Eine spannende (aber nicht ganz ungefährliche) Mitreisemöglichkeit ist das Reisen per Anhalter. Einfach durch Winken Autos anhalten, sich mitnehmen lassen und auf diese Weise irgendwohin zu fahren, versprüht in unserer verkomplizierten Zeit den Geschmack von Freiheit und Abenteuer. Diese Form des Reisen ist prädestiniert dafür, neue Leute kennenzulernen und eine andere Sicht auf viele Bereiche des Lebens zu bekommen.


Wir können euch das Buch Trampen - Reisen per Anhalter* von Timo Peters wärmstens ans Herz legen, wenn ihr eine Reise per Anhalter plant, aber nicht sicher seid, wie genau ihr es am besten anstellt oder ihr euch Sorgen um eure Sicherheit macht und nicht wisst, wo ihr dann schlafen sollt. Das Buch bietet jede Menge Tipps zur Vorbereitung und Planung einer Reise per Anhalter und Timo bringt euch die richtige „Technik“ zum Trampen bei (inklusive ausführlicher Packliste im Kapitel für Ausrüstung).

Um einen Solotrip voller Abenteuer auf der Suche nach der absoluten Freiheit geht es in dem Buch Supertramp: Als blinde Passagierin mit dem Güterzug durch das Herz Amerikas*. Die 27-jährige Fotografin Tamina-Florentine Zuch begegnete bei diesem Abenteuer faszinierenden Persönlichkeiten, die sich den Anforderungen einer rücksichtslosen Erfolgsgesellschaft widersetzen.

Mitfliegen (Mitflugzentrale)

Die Mitflugzentrale Wingly.de* (Gutschein*) ist eine Matchmaking-Webseite, auf der sich Passagiere und Piloten treffen, um ihre freien Sitzplätze (in kleinen Flugzeugen mit meist 4 Sitzen) zu teilen. Auf der Web-Plattform inserieren private Piloten, welche Strecken sie wann fliegen; potenzielle Passagiere können über das System einfach buchen. Neben den Routen gibt es viele Angebote für kurze und längere Rundflüge. Das Prinzip funktioniert wie bei einer klassischen Mitfahrzentrale und ist erstaunlich günstig. Anzeige:

Mitsegeln auf einem Segelschiff

Mitsegeln in Holland auf dem IJsselmeer & Wattenmeer heißt es bei sailing2gether*. Zusammen segeln mit der Besatzung (ab Enkhuizen oder Harlingen) ist für viele Abenteurer eine interessante Herausforderung. Unterwegs könnt ihr euch entspannt den Wind um die Nase wehen lassen oder aktiv beim Segelsetzen oder Navigieren mithelfen (Segelerfahrung nicht erforderlich). Ob allein oder mit Freunden / Familie (preiswertes Bett oder ganze Kabine) erlebt ihr mit den anderen Gästen eine unvergessliche, sportliche Reise inmitten der Natur. Unsere Buch-Tipps hierzu: Reise Know-How Yachtsegeln – Basiswissen für Mitsegler Der Praxis-Ratgeber für gelungene Segeltörns (Sachbuch)* oder Aktiv mitsegeln: Basiswissen für Einsteiger*

Auch bei eBay* (Mitfahrgelegenheiten) sind manchmal Mitsegelmöglichkeiten zu finden (z. B. Törns in die Inselwelt Kroatiens) oder auch spezielle Angelreisen.

Reisen auf einem Containerschiff (Frachtschiff)

Reisen auf Frachtschiffen haftet immer noch und zu Recht die Aura des Abenteuerlichen an. Erwartet den Touristen hier eben nicht das Rundum-sorglos-Paket einer klassischen Kreuzfahrt. Kein Captain’s Dinner also. Keine Animation, kein Showprogramm. Keine durchorganisierten Landgänge. Keine tägliche Kammerreinigung. Keine 5-Gänge-Menüs. Kein minutiöser Fahrplan. Dafür bieten Frachtschiffreisen Seefahrt pur. Unsere Buch-Tipps hierzu: Auf Frachtschiffen unterwegs* und Frachtschiffreisen verstehen: Das Schiff - Der Hafen - Die See. Ein Leitfaden für Passagiere und Seefahrtinteressierte*. Anzeige:

Kostenlose und billige bzw. günstige Reiseführer

Gratis Reiseführer und Reisekataloge findet ihr bei alleziele.de*. Zehntausende gebrauchte Reiseführer (manchmal enorm billig bzw. günstig) zu Schnäppchenpreisen (teilweise trotzdem in sehr gutem Zustand) sind auf ebay*, amazon.de* oder medimops.de* (Tipp: Keine Versandkosten ab 10 € Bestellwert in Deutschland und Österreich). Perfekt, um den Urlaub vor Reisebeginn richtig zu planen.


Wer sein Reiseziel eher mit einen lebendigen Reiseführer vor Ort (geführte Rundgänge und Stadtführungen) oder durch Führungen oder Ausflüge am Reiseziel (z. B. Bootsfahrten & Wasser-Touren, Kanalschifffahrten, Hop-On/Hop-Off-Touren, Harry-Potter-Touren, Sightseeing-Touren, Rund- & Helikopterflüge) entdecken will, ist bei GetYourGuide*, einem der weltweit größten Online-Buchungsplattformen für Freizeitaktivitäten und Touren, an der richtigen Stelle (Auswahl aus über 25.000 Aktivitäten an über 2.000 Reisezielen).

Unterwegs Essen + Trinken und Unterkunft suchen

Bei der weltweit größten Reisecommunity TripAdvisor* finden sich über 300 Millionen Erfahrungsberichte und Meinungen zu über 5 Millionen Unterkünften, Restaurants und Attraktionen. Diese Informationen und Bewertungen sind hilfreich, um den Urlaub vorzubereiten und Enttäuschungen zu vermeiden.

Checkliste / Gepäckbedingungen

Wenn ihr das richtige Angebot gefunden habt, ist es wichtig, nichts für den geplanten Trip zu vergessen. Hier findet ihr eine Checkliste mitzunehmender Dinge. Falls ein Flug Bestandteil eurer Reise sein sollte, bitte die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaften beachten, damit es keine Überraschungen gibt.

Unser Buch-Tipp: Fluchtrucksack: Alles was Du für den Notfall einpacken musst* Wenn es hart auf hart kommt und du in einer Krisen- oder Katastrophensituation flüchten musst, brauchst du einen guten Fluchtrucksack auch bekannt als Bug-Out-Bag, Überlebensrucksack oder Notfallrucksack.

Nichts Passendes gefunden? Dann einfach nochmal googeln:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0