Anzeige

Willkommen auf der Seite: Reisen mit der Bahn!

Europa verfügt über ein Schienennetz mit einer Gesamtlänge von über 300.000 km, davon allein über 30.000 km in Deutschland. Wer eine Weile nicht mit der Bahn gefahren ist, staunt manchmal über die inzwischen üblichen Geschwindigkeiten. Von Berlin nach München soll die Fahrt bald nur noch 4 Stunden dauern. Von Hamburg nach Köln ist das heute schon Realität.

Vielen Reisenden ist die Bahn als Zubringer zum Flughafen (Zug zum Flug) bekannt. Bei Pauschalreisen ist dieser Reisebaustein häufig bereits inkludiert. Aber auch bei individuellen Zielen oder im Nahverkehr gilt die Bahn als beliebtes Transportmittel.

Historisch bedingt ist die Deutsche Bahn* nicht nur der "Platzhirsch" in Deutschland, sondern auch das größte Eisenbahnverkehrsunternehmen Mitteleuropas. Mit dem Sparpreisfinder* (Deutschland) oder dem Sparpreis Europa* können günstige Preise und attraktive Verbindungen gefunden werden. Der Fahrplan* ist auch hinterlegt.

Bahnfreunde können mit der BahnCard 25* (für Studenten, Schüler und Azubis*) oder der BahnCard 50* (für Studenten, Schüler und Azubis*) flexibel reisen und sparen. Auch die beliebten regelmäßig wechselnden AktionsBahnCards* sind erhältlich.

Anzeige

Inzwischen bietet auch die französiche Bahn SNCF unter Voyages-sncf.com* mit ihrer Marke TGV (Akronym von train à grande vitesse = Hochgeschwindigkeitszug) zahlreiche Verbindungen aus Deutschland an (z. B. von Stuttgart, Frankfurt, Freiburg, München, Mannheim, Köln oder Karlsruhe nach Paris bzw. teilweise auch nach Strassburg und Marseille). In Frankreich fährt die SNCF mit dem TGV im regulären Verkehr auf vielen Strecken.


Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, die Suchfunktionen mehrerer Seiten auszuprobieren, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Wenn ihr das richtige Angebot gefunden habt, ist es wichtig, nichts für den geplanten Trip zu vergessen. Hier findet ihr eine Checkliste mitzunehmender Dinge.

Anzeige